Einträge von Katrin Pilz

Der Garten im Wandel der Zeit

Jede Zeit bringt ihre Gärten hervor, die wie ein Seelenspiegel die jeweiligen Sehnsüchte und Bedürfnisse der Menschen ausdrücken. Dabei kann jeder Garten für sich wie ein lebendiger Organismus betrachtet werden, der dem Menschen, sei es als Gärtner, Gestalter oder Betrachter, wertvolle selbstschöpferische Impulse vermittelt.

Vom Baumwecken und Baumbusseln

Seit Anbeginn waren sie mit uns. Bäume waren schon lange hier bevor es uns gab. Nahezu alle Urmythen der Welt haben den Baum als ihr zentrales Symbol, er begegnet uns im Erkenntnis- und Lebensbaum der Bibel, im Geburts- und Erleuchtungsbaum Buddhas, im Initiationsbaum der Schamanen und auch im kosmischen Weltenbaum der Sumerer und Germanen.

Vielfaltsmacher – (G)Arten.Reich.Natur

Jetzt ist es soweit! Der Bayerische Landesverband für Gartenbau und Landespflege e.V. hat das neue Projekt “VIELFALTSMACHER – (G)ARTEN.REICH.NATUR” gestartet. Alle Vielfaltsmacher(innen) sind herzlich dazu eingeladen, gemeinsam mit dem Landesverband eine reiche Vielfalt in Garten und Natur zu fördern. Hierfür wurde ein umfangreiches Informations- und Mitmachangebot für Sie entwickelt. Schauen Sie doch mal rein!

Alte Obstsorten im oberbayerischen Alpenvorland

In den sechs Landkreisen entlang der Alpenkette werden seit 2015 im Auftrag der Regierung von Oberbayern seltene Apfel- und Birnensorten gesucht. Dabei wurden bisher rund 250 Bäume entdeckt, deren Früchte selbst von namhaften deutschen Sortenkundlern nicht bestimmt werden konnten. Im Rahmen eines 5jährigen Biodiversitätsprojektes sollen diese “vergessenen” Sorten nachgezogen und in Sortenerhaltungs- und Schaugärten gesichert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Tag der offenen Gartentür 2019

Zum 21. Mal fand heuer der Tag der offenen Gartentür in Oberbayern statt, der vom Bezirksverband koordiniert und unterstützt wird. Am 16. Juni öffneten im Landkreis Ebersberg und am 30. Juni in den Landkreisen Berchtesgadener Land, Dachau, Eichstätt, Fürstenfeldbruck, Garmisch-Partenkirchen, Miesbach, München Land und München Stadt, Starnberg, Rosenheim und Weilheim, Gartenbesitzer und Vereinigungen ihre sehenswerten Gärten.

Lehrfahrt für Gartenpfleger

Ziel unserer Lehr- und Informationsfahrt für Gartenpfleger am 11. Mai 2019 war die Obstverwertungsgenossenschaft Rohrdorf (ORO), bei der Geschäftsführer Herr Joachim Wiesböck die hochmoderne Fruchtsaftkellerei vorstellte. Nach dem Mittagessen ging es dann mit Kreisfachberater a. D. Josef Stein auf dem Obst- und Kulturweg zur Ratzinger Höhe.