Silberne Rose für Resi Gilg

Silberne Rose für Resi Gilg

Der Bezirksverband Oberbayern für Gartenkultur und Landespflege e.V. hat beschlossen, Resi Gilg aus Altenmarkt/Landkreis Traunstein mit seiner höchsten Auszeichnung, der silbernen Rose, zu ehren.

Begründung:

Resi Gilg wirkt seit vielen Jahrzehnten ehrenamtlich für die Gartenkultur und Landespflege weit über ihren eigentlichen Zuständigkeitsbereich hinaus.
Seit fast 40 Jahren unterstützt Resi Gilg den Kreisverband Traunstein für Gartenkultur und Landespflege e.V. und seine Vereine mit Rat und Tat und besonders mit ihrer einmaligen floristischen Fachkompetenz; dabei lange Zeit ohne Mitglied in der Kreisverbandsvorstandschaft zu sein. Ihr Amt als 3. Kreisvorsitzende beendete sie heuer, 2019, nach über 20 Jahren.

Der 1. Vorsitzende Michael Luckas vollzog die Ehrung bei der Herbstversammlung des Kreisverbandes Traunstein am 11. Oktober 2019 in Altenmarkt a d. Alz.

Foto: Stephan Schlaipfer

© Copyright - Der Bezirksverband Oberbayern für Gartenkultur und Landespflege e.V.