Fortbildungsseminar für Multiplikatoren

Fortbildungsseminar für Multiplikatoren

“Erfolgreiche Vereinsführung – Tipps aus der Praxis für die Praxis”

Die Erfahrung wie auch die Mitgliedszahlen zeigen es immer wieder: Die Attraktivität eines Vereins kommt nicht von ungefähr. Sie hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Um diese ging es bei unserem Fortbildungsseminar “Erfolgreiche Vereinsführung – Tipps aus der Praxis für die Praxis”, zu der der Bezirksverband unter der Leitung des 1. Vorsitzenden Michael Luckas einlud.

Die Teilnehmer waren Mitglieder der Vorstandschaften aus Kreisverbänden und einigen Ortsvereinen. In Gruppenarbeit wurden intensiv Themen wie die Vorbereitung und Durchführung einer Hauptversammlung, die wirksame Öffentlichkeitsarbeit und die Merkmale eines attraktiven Vereins bearbeitet. Anschließend wurden die Ergebnisse präsentiert und diskutiert. Eine interessante Ergänzung war sicher der Vortrag des langjährigen Kreisfachberaters und ehemaligen Geschäftsführers des Kreisverbands Traunstein, Georg Unterhauser, zu den Grundlagen der Vereinschronik und den Voraussetzungen für würdige Ehrungen.

Auch, wenn für die Seminarteilnehmer nicht alles neu war, erfuhren doch die meisten die beabsichtigten Impulse und eine gehörige Portion Motivation für eine erfolgreiche Vereinsarbeit. An diesem erfreulichen Ergebnis hatte gewiss die Mischung aus neuen und erfahrenen Vorstandsmitgliedern sowie ihr gezeigtes Engagement einen maßgeblichen Anteil. 

Die insgesamt positive Rückmeldung hat die Planung weiterer Seminare dieser Art zur Folge.

Fortbildungsseminar mit Referent Georg Unterhauser; Foto Michael Luckas

Fortbildungsseminar Multiplikatoren (Foto: Michael Luckas)
© Copyright - Der Bezirksverband Oberbayern für Gartenkultur und Landespflege e.V.