Schnitzen mit Kindern

Schnitzen mit Kindern

Katrin Vejvoda, erfahrende Waldpädagogik und Erzieherin, ermöglichte den interessierten Teilnehmerinnen am Seminar “Schnitzen mit Kindern – das NaturHandwerk kennenlernen”  am 14.04.2018 in Ilmmünster einen fundierten Einstieg in das Thema.

Besonders wichtig war ihr dabei zu vermitteln, wie eine sinnvolle Herangehensweise an das praktische Arbeiten mit einer Kindergruppe aussehen sollte.

Dazu gehört die Einführung von elementaren Schnitzregeln und das Üben an passenden Grünhölzern. Unbedingte Voraussetzung für das Schnitzen mit Kindern ist nach der Erfahrung der Referentin auch das vorherige Sich-selber-Vertraut-machen mit dem Schnitzmesser, dessen Handhabung, Techniken und Materialien durch die Jugendleiter/-innen, damit Unfälle möglichst vermieden werden können. Katrin Vejvoda rät davon ab, mit Kindern zu schnitzen, die die Jugendleiter/-innen nicht genug kennen. Die Zahl der Kinder sollte unbedingt an den eigenen Erfahrungsstand und das Alter und die Kompetenz der Kinder angepasst werden. Sinnvolle Voraussetzung ist auch, die Kinder und deren Kompetenzen im Umgang mit Materialien und Werkzeug zu kennen und zu berücksichtigen.

Mit zahlreichen Übungen zu Techniken und Anwendungsbeispiele für Kinder führten die Teilnehmerinnen gezielt in die Faszination dieses Handwerks ein. Dieser Tag zum Schnitzen war nicht nur eine Bereicherung für die Jugendleiter, was das eigene handwerkliche Können und Wissen anbelangt, sondern viele empfanden es geradezu als meditativ, als beim Schnitzen eine entspannte Ruhe einkehrte und sich jeder in seiner Arbeit vertiefen konnte. Katrin Vejvoda bestätigte diese Erfahrung auch aus dem Waldkindergarten, dass sogar eher unruhige Kinder oft beim Schnitzen sehr gut zur Ruhe kommen und sich längere Zeit intensiv und mit “nur” einem Stück Holz und Messer beschäftigen können. Abgerundet wurde das Seminar durch passende Literatur-Tipps der Referentin. Bettina Sedlmair stellte den Teilnehmern zudem die Kinderkisten des Bezirksverbandes vor.

© Copyright - Der Bezirksverband Oberbayern für Gartenkultur und Landespflege e.V.