Aktuelles

Nachruf für Herbert Feyrsinger

Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Landsberg am Lech nimmt Abschied von seinem Vorsitzenden Herbert Feyrsinger.

Herr Feyrsinger war KV-Vorstand seit 18.03.1999 und GV-Vorsitzender des GV Eching von 01.02.1994-11.03.2017

Weiterlesen …

Der kleine Naturapotheker

Rege Nachfrage erfuhr wieder der BV-Lehrgang „Der kleine Naturapotheker“. Zum dritten Mal bot der BV dieses Seminar an. Gekommen waren Jugendleiter und in der Jugendarbeit Aktive aus ganz Oberbayern, die sich rund um das Thema Kräuter und deren Verarbeitung informieren und mehr über die Heilkraft der Natur erfahren wollten.

Weiterlesen …

Zwei silberne Rosen

Mit der Silbernen Rose als Ehrengabe des Bezirksverbandes für Gartenbau und Landespflege sind auf der Gartenschau Alois Ilmberger und Hans Fetsch ausgezeichnet worden - und zwar für 30 Jahre an der Spitze der Obst- und Gartenbau­ vereine Pörnbach und Scheyern.

Weiterlesen …

Wildbienen, Hummeln, Wespen, Hornissen und Co.

Eine muntere Runde von engagierten Mitgliedern und Vorsitzenden aus den oberbayerischen  Gartenbauvereinen widmete sich an einem sehr warmen Sonntag im Ökologischen Bildungszentrum den Fragen über das Wohl und Wehe von Wildbienen, Bienen, Wespen, Hummeln und anderen Insektenarte.

Weiterlesen …

"Alles was im Garten kreucht und fleucht"

Das Fortbildungsseminar Ende Mai im Biotopgarten des Naturpark Altmühltal in Eichstätt stand ganz unter dem Motto "Alles was im Garten kreucht und fleucht".

Weiterlesen …

Seminar für Gartenpfleger

Bei herrlichem Wetter nahmen 32 Gartenpfleger an dem Fortbildungsseminar bei den „Königsgütler Gärtner“  in der Nähe von Au in der Hallertau teil. Die Fülle an fachlichen Informationen, vor allem sehr praxisnah, begeisterte die Teilnehmer. Es wurden 3 Themenbereiche  abgearbeitet, sehr praxisnah am jeweiligen Objekt.

Weiterlesen …

Vorsitzender Rudolf Katzer begrüßt die Mitgliederversammlung

Jahreshauptversammlung 2017

Am 18. Februar 2017 fand die jährliche Jahreshauptversammlung des BV in Rohrdorf statt. Die zahlreich Anwesenden wurden vom Vorsitzenden Rudolf Katzer sehr herzlich begrüßt, insbesondere die Ehrenmitglieder, Ehrengäste und Revisoren.

Weiterlesen …

BV-Grundlagenseminar für Jugendarbeit

Trotz Schneetreibens fanden sich 36 OGV-Jugendbeauftrage aus 21 Landkreisen Oberbayerns in der Umweltbildungsstätte Haus im Moos (ND) zusammen, um am BV-Grundlagenseminar für Jugendarbeit teilzunehmen. Der BV bietet diese Ausbildung im 2 jährigen Rhythmus an und wendet sich dabei an alle OGVs, die aktiv in der Jugendarbeit einsteigen wollen.

Weiterlesen …

Neuer Flyer zur BV-Jugendarbeit

Kindern  und  Jugendlichen  die Natur  näherzubringen,  ist  eine der  Aufgaben  unserer  oberbayerischen  Obst-  und  Gartenbauvereine (OGV). Der Bezirksverband macht es den Vereinen einfach,  in  die  Jugendarbeit einzusteigen. Wer  sich  engagieren  möchte, erhält im Jugendleiter-Lehrgang eine  qualifizierte,  kostenlose Ausbildung und kann diese mit Kursen später erweitern.

Weiterlesen …

Thomas Janscheck, Jugendbeauftragter des BV OBB

BV-Seminar für Jugendarbeit – Ein Jubiläum!

Thomas Janscheck, Jugendbeauftragter des BV OBB, freute sich sehr, wie zahlreich die JugendleiterInnen und in der Jugendarbeit Aktiven (JuLeis) der Einladung zum 10. Seminar für Jugendarbeit nachkamen. Er erinnert sich noch, dass bei den ersten Veranstaltungen nur wenige Teilnehmer kamen, doch seit einigen Jahren nehmen viele JuLeis auch durchaus lange Anfahrtswege auf sich und erscheinen erfreulich zahlreich beim BV-Jugendseminar.

Weiterlesen …

Begrüßung von Thomas Janscheck zur Ausbildung zum MärchenpatenIn

Märchenpate/in

Es waren einmal viele, viele  wissbegierige Menschen, die die Kunst des Märchenerzählens erlernen wollten. Sie hatten schon lange gesucht und einige hatten bereits weite Reisen auf sich genommen, um des Märchenerzählens kundig zu werden. Doch leider hatte bisher noch keine gefunden, wonach sie suchten. Da hörten sie eines Tages von einer Zusammenkunft junger Märchenerzählerinnen und alle eilten los, um an dem Treffen teilnehmen zu können ...

Weiterlesen …

Begrüßung durch Thomas Janscheck

Projektgärtner Modul 2 – Der soziale Garten

Der zweite Abschnitt bei der Ausbildung zum Projektgärtner stand unter dem Motto „Der soziale Garten“, was sowohl die Themen Gärtnern für Menschen, Therapie im Garten als auch Seniorengarten, Integrationsgarten und Gemeinschaftsgarten beinhaltete.

Weiterlesen …

Seminar  „Gärten für Senioren“

Seminar „Gärten für Senioren“

Im Namen von der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf und vom Bezirksverband Oberbayern für Gartenbau und Landespflege konnte Seminarleiter Heinz Huber  vom Bezirksverband 25 Teilnehmer aus acht Kreisverbänden begrüßen.

Weiterlesen …

Begrüßung der 26 angehenden Projektgärtner

Ausbildung zum Projektgärtner

Die Auftaktveranstaltung zur Ausbildung des neu initiierten Projektgärtners brachte in Vorarlberg 25 Teilnehmer und elf Betreuer, Referenten und Organisatoren zusammen, die voller Spannung und Vorfreude dem Beginn dieser Ausbildung entgegensahen.

Weiterlesen …

Jahreshauptversammlung 2016

Jahreshauptversammlung 2016

Am 20. Februar 2016 fand die Jahreshauptversammlung des Bezirksverband Oberbayern im Seehotel in Bernried am Starnberger See statt

Weiterlesen …

Johannisbeere Spindel

Obstbaumschnitt – verständlich für jedermann

Heinz Huber begrüßte die 30 Interessierten, die zu dieser Veranstaltung ins Bayerische Obstzentrum in Hallbergmoos gekommen waren. Selbst wurde er auf dieses Unternehmen aufmerksam, als er sich für die Bepflanzung der Landesgartenschau in Pfaffenhofen auf die Suche nach geeigneter Pflanzenware machte.

Weiterlesen …

BV Grundlagenseminar 2016

Wolfram Vaitl begrüßte in seiner Funktion als Vorsitzender des Bezirksverbandes sowie als Präsident des Landesverbandes die zahlreichen Anwesenden. Die große Teilnehmerzahl lässt darauf schließen, dass viele neue Vorsitzenden mit Motivation und Engagement ihren neuen Aufgaben entgegensehen und daran interessiert sind, diese Aufgaben gut zu meistern. Wolfram konnte aus eigenen Erfahrungen berichten, dass das Ehrenamt oft mit viel Arbeit und Zeitaufwand verbunden ist, aber auch sehr erfüllend und befriedigend sein kann.

Weiterlesen …

Geschäftsbericht 2015

Lesen Sie hier den Geschäftsbericht des Jahres 2015.

 

Weiterlesen …

„Sehnsucht Garten“ - Werde Projektgärtner!

Unser Ziel ist naturbegeisterte Interessenten zum Initiativgeber und Projektleiter für Gartenkultur in Familie und Gesellschaft auszubilden.

Weiterlesen …

BV-Seminar für Jugendarbeit am 14. November 2015 in Denkendorf

Das BV-Seminar für Jugendarbeit findet jedes Jahr in einem anderen Landkreis statt, diesmal besuchten der BV und die Jugendleiter den Kreisverband Eichstätt.

Weiterlesen …

Schätze im Herbst

Wenige Tage vor dem kalendarischen Herbstanfang galt es in Rothmühle, nahe Bad Tölz, „Schätze im Herbst“ zu entdecken. Die Schätze entpuppten sich als kulinarische Köstlichkeiten aus der Natur, beschwingter Gesang und gesellige Spielideen, Aktionen in und mit der Natur sowie die Begegnung und den Austausch mit Gleichgesinnten.

Weiterlesen …

Friedhofswettbewerb

Am 08. November lud der Bezirksverband Oberbayern die zweitplatzierten Teilnehmer des diesjährigen in der Kurzform genannten Friedhofswettbewerb zur Verleihung der Silbermedaillen nach München ein.

Weiterlesen …

Der kleine Naturapotheker

Bereits zum zweiten Mal begrüßte Thomas Janscheck eine Runde Interessierter zu einem ausgebuchten Jugendleiterseminar „Der kleine Naturapotheker“. Gekommen waren Jugendleiter und in der Jugendarbeit Aktive aus ganz Oberbayern, die sich rund um das Thema Kräuter informieren und mehr über die Heilkraft der Natur erfahren wollten.

Weiterlesen …

Urbanes Gärtnern

Die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau hatte am 19.06.2105 zu einer Rundfahrt bzw. einem Seminar „Besuch bei urbanen Gärtnern“ eingeladen. Die Teilnehmer setzten sich u.a. aus Kreisfachberatern, Kräuterpädagogen und Gartenarchitekten zusammen und es waren sogar einige interessierte Teilnehmer aus Österreich gekommen. Die Gärten, obwohl alles im weitesten Sinne Gemeinschaftsgärten waren, wiesen sehr große Unterschiede auf im Hinblick auf die Zielsetzung, Nutzung, Ausstattung der Anlagen, so wie auch die Gärtner selbst, die in den gezeigten Gärten ihr eigenes, grünes Paradies gefunden haben, sehr unterschiedlich sein werden.

Weiterlesen …

Tag der offenen Gartentür zur Rosenblüte im KV Rosenheim

Der bereits seit einigen Jahren traditionell stattfindende Tag der offenen Gartentür fand in Rosenheim auch heuer wieder großen Zuspruch bei vielen Besuchern. Dieses Mal wurde der Termin in Rosenheim bewusst etwas vorgezogen, um einige wundervolle Rosenbögen und Rosenbeete in voller Blüte zu zeigen, so kam die von manchen als Königin der Blumen bezeichnete Schönheit richtig zur Geltung.

Weiterlesen …

Eher Führungs- als Nachwuchssorgen

Die OGVs in Bayern bauen auf das attraktive Programm ihrer Ehrenamtlichen – Landesverbandspräsident Wolfram Vaitl im Interview
 

Artikel des Bayernkurier als pdf

 

JHV 2015

Am 21. März 2015 fand die Jahreshauptversammlung des Bezirksverband Oberbayerns im Zen Zentrum Eisenbuch statt.

Weiterlesen …

Seminar „IDEENBÖRSE FÜR DIE BELEBUNG DER VEREINE IN EINEM GARTEN DER VIELFALT"

Berichte zum Seminar „IDEENBÖRSE FÜR DIE BELEBUNG DER VEREINE IN EINEM GARTEN DER VIELFALT“
BEGEGNUNG OBERBAYERN – TIROL – VORARLBERGSALZBURG – OBERÖSTERREICH
im Kloster Seeon vom 27. bis 28.2.2015

Weiterlesen …

Ehrengabe des Bezirksverbandes Oberbayern für Gartenbau und Landespflege e.V.

In diesem Jahr wurde eine neue Ehrengabe des Bezirksverbandes geschaffen. Diese wird Personen verliehen, die sich im außergewöhnlichem Umfang und über ihren eigentlichen Wirkungskreis hinaus, für die Aufgaben und Ziele der Gartenbauvereine in Oberbayern eingesetzt haben.

Weiterlesen …

Jugendseminar 2014

Gemeinsam mit dem Kreisverband Landsberg am Lech lud der BV zum alljährlichen Jugendseminar ein. Im Jahr 2014 stand die sehr zahlreich besuchte Veranstaltung unter dem Motto Märchen und Kreativwerkstatt.

Weiterlesen …

Fotos vom Tag der offenen Gartentür 2014

Bilder von der Auftaktveranstaltung zum Tag der offenen Gartentür 2014 am Samstag, den 28. Juni im Landkreis Landsberg am Lech.

Weiterlesen …

Schätze der Heimat

Schätze der Heimat - eine Fortbildung für JugendleiterInnen rund um die Themen Musik, Geographie und Pflanzen fand im Juni 2014 in der Jugendsiedlung Hochland statt. Es konnten viele praktische Erfahrungen gesammelt und altes Wissen neu entdeckt werden.

Weiterlesen …

Nachruf für Josef Irl

Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege nimmt Abschied von seinem Ehrenmitglied Josef Irl, der 28 Jahre als Geschäftsführer unsere Geschicke leitete.

Weiterlesen …

Jugendseminar am 19.10.2013

Der Kreisverband Neuburg-Schrobenhausen und einige ortsansässige Vereine informierten die interessierten Teilnehmer über deren Aktivitäten und auch andere Referenten gaben viele Infos und Tipps rund um die Jugendarbeit.

Weiterlesen …

Streuobst-Memo wieder lieferbar!

Mit dem Streuobst-Memo können Kinder und Eltern spielerisch heimische Obstsorten kennenlernen. Das Spiel besteht aus 36 Bildpaaren regional bekannter Streuobstsorten sowie einem Begleitheft. Privatpersonen können das Steuobst-Memo für 15.-€ hier bestellen. Gartenbauvereine erhalten das Streuobst-Memo für 10.-€ über Herrn Vaitl-Gloo.

Apfelfibel erschienen

Die neue Apfelfibel ist als pdf erschienen und nun auch ausgedruckt erhältlich.

Weiterlesen …

NEU: Beispiele für Aktionen

In der neuen Rubrik "Beispiele für Aktionen" finden Sie Beiträge von Jugendleitern und in der Jugendarbeit engagierten Mitgliedern verschiedener Obst- und Gartenbauvereine zu Aktionen für die Jugendarbeit.

Weiterlesen …

Juleica

Juleica

ab sofort können unsere OGV-Jugendleiter ihre Juleica online beantragen unter www.juleica.de

Weiterlesen …

Fachexkursion "Grünes Klassenzimmer Tirol"

Bericht und Fotos zur Fachexkursion "Grünes Klassenzimmer Tirol" die am 21.6.2013 stattfand.

Weiterlesen …

Bericht zum Seminar „Gärten für Senioren“

Nach dem in den letzten Jahren die Jugendarbeit vom Bezirksverband Oberbayern für Gartenbau und Landespflege im Vordergrund stand, nimmt sich der Bezirksverband nun auch dem seniorengerechten Garten an.

Weiterlesen …

Seminar „HEIMAT AKTIV GESTALTEN"

Berichte und Fotos zum Seminar
„HEIMAT AKTIV GESTALTEN - GARTENBAUPROJEKTE FÜR JUGEND, SCHULE UND FAMILIE“
BEGEGNUNG BAYERN – TIROL
im Kloster Seeon vom 22. bis 24.2.2013

Weiterlesen …

Singpate am 17.11.2012

Eva Bruckner und Erich Schusser vom Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern stellten einer Runde interessierten Jugendleitern allerhand Volkslieder vor, die den meisten unbekannt waren. Leider ist es wohl so, dass Liedgut innerhalb von ein bis zwei Generationen verloren gehen kann, wenn es keiner mehr singt und somit lebendig erhält. Lieder, die nicht in den Medien präsent sind, scheinen nicht zu existieren und sollten um so mehr in der Kinder- und Jugendarbeit gepflegt und weitergegeben werden.

Lernen über die Kenntnis von anderen, das ist typisch für die Volksmusik.

Weiterlesen …

Steinlabyrinth

Bericht zum Kieselerlebnistag am 20.10.2012 beim BV-Seminar zum Thema Jugendarbeit in Hohenfurch

Karl Michael Ranftl ist Musiktherapeut und hat vor Jahren den Klang der Steine für sich entdeckt. Er beschäftigt sich seither sehr intensiv mit dem Material Stein und brachte zum Seminar eine Auswahl seiner Sammelstücke mit. Es war erstaunlich, welch unterschiedliche Töne er den Steinen durch Klopfen, Kratzen und Reiben entlocken konnte.

Weiterlesen …

Korbiniansapfelbaum in Herzogsägmühle gepflanzt

Korbiniansapfelbaum in Herzogsägmühle gepflanzt

Als wir mit der Bezirksjury des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“ im vergangenen Jahr Herzogsägmühle besuchten, haben wir festgestellt, dass der Korbiniansapfelbaum sehr gut hier her passen würde“, sagte Dipl.-Met. Wolfram Vaitl-Gloo anlässlich der Pflanzung des Apfelbaumes am 7. März 2012 in Herzogsägmühle.

Weiterlesen …

Ein „Korbinian“-Apfelbaum hat eine große Reise gemacht!

Von Freising-Weihenstephan ins 1.000 km entfernten Rom-Infernetto wurde ein „Korbinian“-Apfelbaum zur Pfarrkirche „San Corbiniano“ gebracht. Mit im Gepäck des 1. Vorsitzenden des Bezirksverbandes Oberbayern für Gartenbau und Landespflege e.V. Wolfram Vaitl war auch eine Gedenktafel des Züchters dieser Apfelsorte Pfarrer Korbinian Aigner.

Weiterlesen …